2 Gedanken zu „

  • Dezember 3, 2021 um 9:15 pm
    Permalink

    Liebe Beate,
    schön das du uns mit in dein zuhause genommen hast und vielen Dank für den geistigen Impuls. Es war auch berührend die illuminierte Heilig Kreuz Kirche zu sehen.
    Ach es gibt noch viel zu entdecken, doch jetzt wird wieder so vieles erschwert.
    Manchmal bin ich sehr traurig darüber. Pass gut auf dich und auch deinen Vierbeiner, der sehr vertraut auf deinem Sofa saß,auf.
    abendliche Grüße
    Brigitte

    Antwort
    • Dezember 3, 2021 um 9:44 pm
      Permalink

      Liebe Brigitte,
      Vielen Dank für deine positive Rückmeldung.
      Ja- es sind schwierige Zeiten….Und genau in solche Dunkelheiten wird uns Licht geschenkt…gegen alle Ängste und Traurigkeiten. Manchmal sind wir nicht in der Lage, den Lichtschein zu sehen….nehmen nur den Schatten wahr. Und doch gibt es Schatten nur, weil es Licht gibt. Ich wünsche dir einen Hoffnungsstrahl- und Menschen, die dich auf deinem Adventsweg begleiten.
      Und mögenst du behütet sein…
      Mit all Deinen Lieben…
      Herzlichst
      Beate

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.